A A A
 
 
 
 
15.06. 2021

Kürzere Wartezeiten, mehr Patientenkomfort: Wirbelsäulenklinik in Lauchhammer

Seit fast einem Jahr operieren die Wirbelsäulenspezialisten des Klinikums Niederlausitz in Lauchhammer. Nun können hier wieder mehr Patienten behandelt werden.

Neuer Standort, modernste medizinische Ausstattung und ein eingespieltes Spezialisten-Team: Vor knapp einem Jahr ist die Klinik für Neurotraumatologie und Wirbelsäulenchirurgie des Klinikums Niederlausitz zwischen zwei Corona-Lockdowns von Senftenberg nach Lauchhammer gezogen. Während der Pandemie musste das Operationsprogramm eingeschränkt werden. Jetzt können verschobene Eingriffe endlich nachgeholt und neue Aufnahmen geplant werden. Zur großen Freude von Chefarzt Dr. Dietmar Salger: „Patienten, deren Wirbelsäulenerkrankung so schwerwiegend ist, dass eine Operation notwendig wird, können wir nun endlich wieder strukturiert stationär aufnehmen. Der Bedarf ist in den vergangenen Monaten gewachsen. Wir sind bereit!“

Das Krankenhaus Lauchhammer bietet optimale Bedingungen für Wirbelsäulenpatienten. Station 15 wurde dafür komplett modernisiert. In hellen, ansprechend gestalteten Ein- und Zweibettzimmer finden die Patienten eine wohltuende und ruhige Umgebung für ihre Genesung. Terminwünsche von Patienten, bei denen eine Operation an der Wirbelsäule notwendig ist, können hier noch flexibler koordiniert werden.

Zertifizierte Qualität bei Wirbelsäulenerkrankungen
Die Klinik für Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie ist eines von zwei von der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft zertifizierten Wirbelsäulenspezialzentren in Brandenburg. Das Leistungsspektrum reicht von mikrochirurgischen Operationen bei Bandscheibenvorfällen über Eingriffe bei degenerativen Veränderungen bis hin zur Behandlung von Entzündungen und Tumoren an allen Bereichen der Wirbelsäule.

Neurotraumatologen weiterhin in Senftenberg zur Stelle
Neurotraumatologische Patienten werden von den Experten der Klinik für Neurotraumatologie und Wirbelsäulenchirurgie zusätzlich weiterhin kompetent in Senftenberg versorgt. „Für die Behandlung von schweren Verletzungen der Wirbelsäule, Polytraumen oder Schädel-Hirn-Traumen im Krankenhaus Senftenberg pendeln wir Mediziner zwischen beiden Standorten“, informiert Dr. Lutz Gräser, Departmentleiter Wirbelsäulenchirurgie und Leitender Oberarzt.
Auch die Sprechstunden zur Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie werden nach wie vor in Senftenberg angeboten.
Einen positiven Effekt des Umzugs spüren auch die Operateure der anderen Fachbereiche in Senftenberg: Hier gibt es nun mehr Spielraum vor allem für die Versorgung von Notfallpatienten. Mit dem Umzug haben sich beide Krankenhausstandorte also noch besser auf die Anforderungen von Patienten, Mitarbeitern, Rettungsdiensten und zuweisenden Ärzten eingestellt.

 
 

Bilder

21-NTR

Kontakt

Stabsstelle Unternehmenskommunikation

Anne Schmidl
Unternehmenskommunikation

Benjamin Seidemann
Unternehmenskommunikation

Kontakt

Telefon (03573) 75-1040
Telefax (03573) 75-1006 
E-Mail:

Dienstsitz/Besucheradresse

Bahnhofstr. 53
01968 Senftenberg

 
 
 
 
 
 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.