A A A
 
 
 
 
29.09. 2021

IdA-Fachtag in Klettwitz wird verschoben – der Demenz im Klinikalltag begegnen

Klettwitz.[b] Am Mittwoch, den 6. Oktober, findet am FamilienCampus LAUSITZ der erste Fachtag zum IdA-Projekt im Klinikum Niederlausitz für Fachpublikum statt.[/b]

IdA steht für interdisziplinäre demenzsensible Akutversorgung im Krankenhaus. Speziell ausgebildete Fachkräfte unterstützen als Tagesbegleiter ältere, kognitiv beeinträchtigten Patienten, sich während ihres Krankenhausaufenthalts zurechtzufinden. Mit dem Fachtag werden niedergelassene Ärzte und ambulante Pflegeeinrichtungen zum aktuellen Verlauf und den ersten Evaluations-Ergebnissen des IdA-Projekts im Klinikum Niederlausitz informiert. Dr. Gunter Christoph, Oberarzt der Geriatrie, spricht ergänzend über die Ursachen, Formen, Diagnostik und Therapieansätze der Demenz als ausschlaggebende Erkrankung. Eingeladen sind alle Fachkräfte aus dem ambulanten und klinischen Bereich, Pflegeeinrichtungen und Pflegediensten. Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 03573 75 3620 noch möglich.

Das IdA-Projekt läuft zunächst noch bis zum Jahr 2022, aktuell an drei Kliniken mit fünf Standorten in Brandenburg. Mehr als 40 Prozent der älteren Patienten weisen Gedächtnisbeeinträchtigungen auf. Ein neuer Ort wie das Krankenhaus kann hierbei zu Überforderung führen. Verwirrtheitszustände (Delir), herausforderndes Verhalten und erhebliche Verschlechterungen der Alltagsfertigkeiten können die Folge sein. Deshalb stehen diesen Patienten geschulte Koordinatoren und Tagesbegleiter zur Seite, die den Tagesablauf organisieren. Ausgebildet werden die Fachkräfte an der CampusSchule auf dem FamilienCampus in Klettwitz. Nach der erfolgreichen Ausbildung sind die IdA-Tagesbegleiter und Koordinatoren dann in den Oberhavel Kliniken, im Klinikum Niederlausitz und im Klinikum Ernst von Bergmann unterwegs, um den Alltag für die Patienten so angenehm wie möglich zu gestalten.

 
 

Bilder

4C_IdA_LogoIdA-Logo

Kontakt

Stabsstelle Unternehmenskommunikation

Anne Schmidl
Unternehmenskommunikation

Benjamin Seidemann
Unternehmenskommunikation

Kontakt

Telefon (03573) 75-1040
Telefax (03573) 75-1006 
E-Mail:

Dienstsitz/Besucheradresse

Bahnhofstr. 53
01968 Senftenberg

 
 
 
 
 
 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.