A A A
 
 
 
 

Ambulante Operationen

Ambulante Operationen sind ein fester Bestandteil des Leistungsspektrums der Klinikum Niederlausitz GmbH und werden in mehreren Kliniken sowohl bei Kindern als auch Erwachsenen durchgeführt. Eine Vielzahl ambulanter Eingriffe wird von spezialisierten operativen Fachabteilungen angeboten.

Fachbereiche im Klinikum für ambulante Eingriffe

Allgemein- und Visceralchirugrie
Gefäßchirurgie
Gynäkologie und Geburtshilfe
Unfallchirurgie, Orthopädie, Hand- und Plastische Chirurgie
Urologie 

weitere Informationen zum Leistungsspektrum ...

Informationen für Patienten

Alle ambulanten Operationen werden durch Fachärzte in modernen OP-Sälen durchgeführt. Die Nachbetreuung erfolgt durch qualifiziertes Personal in speziellen Funktionsräumen und Aufwachzimmern. Die Qualitäts- und Sicherheitsstandards sind denen der stationären Behandlungen gleichgestellt.

Die Patienten stellen sich zur Beratung, Voruntersuchung und Vorbereitung einige Tage vor der geplanten Operation in der jeweiligen Sprechstunde vor. Dabei werden mitgebrachte Befunde der überweisenden Ärzte zugrunde gelegt, um Doppeluntersuchungen zu vermeiden.

Um eine Gefährdung der Patienten zu vermeiden, werden die geplanten Operationen bei Begleiterkrankungen, einschränkenden Gesundheitsmerkmalen und nicht gewährleisteter Nachbetreuung stationär durchgeführt.

Die Patienten erscheinen am OP-Tag zum festgelegten Termin in den Fachabteilungen und werden für den Eingriff vorbereitet. Nach der Operation schließt sich eine Betreuungsphase an. Die Entlass- ung erfolgt nach einer Abschlussuntersuchung durch den Operateur und den Narkosearzt im Regelfall am Nachmittag. Sollte es unerwartet zum Auftreten von Symptomen kommen, die eine ambulante Entlassung nicht möglich machen, werden die Patienten stationär aufgenommen und medizinisch versorgt.

Vorteile und Gründe für ambulante Operationen

  • kurzer Klinikaufenthalt
  • schnellere Wiedereingliederung in den Arbeitsprozess
  • Weiterentwicklung und Sicherheit der chirurgischen Techniken
  • weniger Belastung für den menschlichen Körper durch moderne Operationstechniken und schonende Narkosen
  • Kostenersparnis für die Leistungsträger
 
 

Kontakt

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Chefarzt Dr. med. Thomas Buthut
Telefon (03573) 75-2401
Telefax (03573) 75-2402
E-Mail   ach-lh@klinikum-niederlausitz.de

Klinik für Gefäßchirurgie
Chefarzt Tom Hammermüller
Telefon (03573) 75-1801
Telefax (03573) 75-1802
E-Mail   gch@klinikum-niederlausitz.de

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Chefärztin Dipl.-Med. Astrid Wollbrandt
Telefon (03573) 75-2601
Telefax (03573) 75-2602
E-Mail   gyn@klinikum-niederlausitz.de

Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie,Hand- und Plastische Chirurgie
Chefarzt Dr. med. Johannes Boehnke
Telefon (03573) 75-2001
Telefax (03573) 75-2005
E-Mail   unfallchirurgie@klinikum-niederlausitz.de

Ambulante Urologie
Chefarzt Dr. med. Wolfgang Schmidt
Telefon (03573) 75-2500
Telefax (03573) 75-2502
E-Mail   uro@klinikum-niederlausitz.de