A A A
 
 
 
 
02.10. 2020

Neue Angebote für junge Familien in Senftenberg

Lauchhammer. Die Weltstillwoche macht noch bis zum 4. Oktober 2020 auf die  Bedeutung des Stillens auch für die Mutter-Kind-Bindung aufmerksam. Die Geburtsklinik Lauchhammer fördert diese Bindung neben viel Unterstützung beim Stillen nun mit neuen Angeboten in Senftenberg. Familienhebamme Beatrice Handschack leitet hier ab November ein Eltern-Baby-Café und bietet seit Sommer einen Baby-Handling-Kurs an.

Das Klinikum Niederlausitz baut damit sein Angebot für Familien in und um Senftenberg aus. Im Eltern-Baby-Café können sich Mütter und Väter mit ihren bis zu sechs Monate alten Säuglingen am 4. November 2020 und am 2. Dezember 2020 mit sicherem Abstand in gemütlicher Atmosphäre austauschen. Im Baby-Handling-Kurs erfahren werdende Eltern und auch künftige Großeltern von Beatrice Handschack einmal pro Monat, welche Bewegungen und Berührungen sich für einen Säugling gut anfühlen und warum sich zum Beispiel ein ruckartiges Aufnehmen des Kindes ungünstig auf dessen Verhalten auswirken kann. Der Kurs findet am 21. Oktober, am 18. November und am 16. Dezember 2020 im Krankenhaus in Senftenberg statt.

Für beide Angebote ist eine Anmeldung bei Familienhebamme Beatrice Handschack unter der Telefonnummer 03573 – 75 2622 (vormittags) erforderlich.

Geburtsklinik Lauchhammer legt Schwerpunkt auf Bindung und Stillen

Das Eltern-Baby-Café und der Baby-Handling-Kurs sind Teil des bindungsorientierten Ansatzes der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Lauchhammer, zu dem auch die sensible Förderung der Stillbeziehung gehört. Auf deren Bedeutung macht die Internationale Stillwoche jedes Jahr in der 40. Kalenderwoche aufmerksam, denn nach 40 Wochen dauert in der Regel eine Schwangerschaft. Dann beginnt für die meisten Familien die Stillzeit. Schon in den Geburtsvorbereitungskursen, die das Klinikum in Senftenberg und Lauchhammer anbietet, erhalten werdende Eltern wertvolle Tipps rund ums Stillen.

„Direkt nach der Geburt unserer Klinik in Lauchhammer bekommen Mama und Kind in der Bondingphase viel Zeit, um Haut an Haut zu kuscheln. Auf der Station wird ebenfalls größter Wert auf Hautkontakt gelegt, denn dieser fördert das Stillen und die Bindung“, betont Beatrice Handschack. Dank 24-Rooming-In haben auch Väter die Möglichkeit, schon während der ersten Tage bei Frau und Kind zu sein. Nach der Entlassung bieten die Hebammen häusliche Wochenbettbetreuung an und stehen für einen guten Start in die Stillzeit zur Seite. Beratung zum Stillen und zur Säuglingsernährung gibt es auch in den Wiegesprechstunden der Geburtsklinik. „Stillen sorgt für einen optimalen Start ins Leben. Wenn Mütter nicht stillen können oder wollen, zeigen wir jungen Familien weitere Möglichkeiten auf, um die Bindung zwischen Mama und Baby zu stärken“, informiert Beatrice Handschack.

Unterstützung auch nach der Entbindung und Stillzeit

Die Geburtsklinik arbeitet Hand in Hand mit dem Niederlausitzer Netzwerk Gesunde Kinder. Das Netzwerk bietet in Zusammenarbeit mit Fachkräften Kurse zu Baby- und familienfreundlicher Kost nach dem Stillen an. Die geschulten Familienpaten des Netzwerks, das mit der Initiative „Gesund ins Leben“ kooperiert, unterstützen Mütter und Väter bei ihrem Start als Familie. „Unsere ehrenamtlichen Paten besuchen die Familien in den ersten drei Lebensjahren ihres Kindes und geben mit ihrem Wissen wertvolle Orientierung. Sie vermitteln bei Bedarf Kontakte zu Hebammen und Stillberaterinnen der Klinik“, beschreibt Netzwerkkoordinatorin Daniela Graß die Zusammenarbeit mit der Geburtsklinik. Die Initiative ist in der Kinderklinik in Lauchhammer angesiedelt und hat sich in ganz Brandenburg als Vorzeigeprojekt verbreitet. Vor kurzem hat das Niederlausitzer Netzwerk Gesunde als eine von 100 Initiativen beim Bundeswettbewerb startsocial zur Stärkung des ehrenamtlichen Engagements ein Stipendium gewonnen.

Weitere Informationen zu den Angeboten der Geburtsklinik sowie des Netzwerkes Gesunde Kinder gibt es hier:

www.klinikum-niederlausitz.de/de/kliniken_einrichtungen/gynaekologie_und_geburtshilfe.html
https://www.ekib.info/
 
 

Bilder

KNL_StillenKNL-Stillen.jpg Beatrice Handschack, Familienhebamme in der KLinik für Gynäkologie und Geburtshilfe im Krankenhaus Lauchhammer, steht Müttern für einen guten Start in die Stillzeit zur Seite.

Kontakt

Stabsstelle Unternehmenskommunikation

 

Kristin Dolk 
Leiterin Unternehmenskommunikation

Anne Herrmann
Mitarbeiterin Unternehmenskommunikation


Kontakt

Telefon (03573) 75-1040
Telefax (03573) 75-1041
E-Mail:

Dienstsitz/Besucheradresse

Bahnhofstr. 53
01968 Senftenberg

Friedensstraße 18
01979 Lauchhammer

 
 
 
 
 
 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.