A A A
 
 
 
 
25.03. 2021

Kita-Kinder bringen mit Durchhaltepäckchen Freude ins Klinikum

Senftenberg/Lauchhammer. Covid-19-Stationen, Impfstelle, Abstrichsstellen – das Personal der Krankenhäuser in Senftenberg und Lauchhammer stemmt in der Pandemie viele zusätzliche Aufgaben. Grund genug für Kinder und Erzieher der Kneipp Kinderinsel Froggi in Senftenberg, die Mitarbeiter mit vielen Geschenken und einem liebevollen Durchhaltepäckchen zu unterstützen.


Ursprünglich wollten die Kita-Kinder den Klinikmitarbeitern eine Murmelbahn bauen, entschieden sich dann aber doch für das Basteln und Malen eines riesengroßen Frühlingsbilds mit vielen lieben Wünschen. „Die Weihnachtsspendenwelle ist abgeebbt, die Pandemie jedoch nicht. Deshalb dachten wir, dass wir zu Ostern für die Mitarbeiter des Klinikums ein Durchhaltepäckchen basteln“, so Tobias Pönack, Erzieher in der Kneipp Kinderinsel Froggi.


Kinder und Erzieher malten und bastelten gemeinsam mit viel Liebe an dem Plakat und wollten so helfen, dass der Frühling im Klinikum trotz der Pandemie Einzug halten kann. „Schließlich nahmen wir auch die Eltern mit ins Boot und baten um eine kleine Spende“, erklärt Tobias Pönack weiter. „Von dem Ergebnis und Engagement der Eltern waren selbst wir als Kita mehr als überrascht.“


Hübsch verpackt wurden Kekse, Tee, Kaffee, Gutscheine und vieles mehr am Mittwoch an Klinikum Geschäftsführer Tobias Vaasen und dem Impfteam des Klinikums an der Impfstelle in Senftenberg übergeben. Die Freude war groß: „Das kommt genau zum richtigen Zeitpunkt! Die dritte Welle rollt auf uns zu, Corona verlangt uns weiterhin alles ab: Die Leckereien und Geschenke und vor allem das Gefühl, dass die Leistung der Klinikumsmitarbeiter weiterhin gesehen wird, geben Auftrieb. Das Plakat bekommt einen Ehrenplatz in unserer Impfstelle in Senftenberg!“, ist Tobias Vaasen von den Gaben der Kinder beeindruckt.


In der Impfstelle sollen nach Wunsch des Geschäftsführers noch viele Tausend Menschen aus der Region das Plakat bewundern können: Im März wird das Impfteam des Klinikums insgesamt rund 3.500 Corona-Schutzimpfungen durchführen. Pro Woche könnten es 2.000 bis 3.000 Impfungen sein, wenn genügend Impfstoff und eine dritte Impfstraße zu Verfügung stehen.


Seit dem 16. März 2021 betreibt das Klinikum Niederlausitz zudem die Abstrichstelle des Landkreises Oberspreewald-Lausitz in Senftenberg in einem Zelt unmittelbar neben der Impfstraße in der Calauer Str. 3. Hier wurden bislang bereits über 400 Abstriche durchgeführt, von denen elf positiv ausfielen. Die Teststelle ist montags bis freitags in der Zeit von 07:00 bis 15:00 Uhr geöffnet (Änderungen und kurzfristige Anpassungen vorbehalten). Personen, die symptomfrei sind und keinen Kontakt zu Corona-Infizierten hatten, können hier einmal wöchentlich kostenfrei einen PoC-Antigen-Schnelltest durchführen lassen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

 
 

Bilder

KNL_Durchhaltepäckchen_1Tobias Vaasen (Geschäftsführer Klinikum Niederlausitz GmbH, rechts) und Dr. Thomas Buthut (Leiter Impfstelle, Mitte) freuen sich über die Durchhaltepäckchen und das Frühlingsplakat der Kinder der Froggi-Kita aus Senftenberg.
KNL_Durchhaltepäckchen_2Große Freude beim Impfteam des Klinikums Niederlausitz in Senftenberg über die Geschenke der Kinderinsel Froggi.

Kontakt

Stabsstelle Unternehmenskommunikation

Anne Schmidl
Unternehmenskommunikation

Benjamin Seidemann
Unternehmenskommunikation

Kontakt

Telefon (03573) 75-1040
Telefax (03573) 75-1006 
E-Mail:

Dienstsitz/Besucheradresse

Bahnhofstr. 53
01968 Senftenberg

 
 
 
 
 
 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.