A A A
 
 
 
 

Klinik für Psychiatrie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Klinikbereich Senftenberg und Lauchhammer

Allgemeine Klinikinformationen
Die Klinik für Psychiatrie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie verfügt über 54 Betten und 40 Tagesklinikplätze an zwei Standorten (Senftenberg, Lauchhammer). Sie gliedert sich in die Bereiche Allgemeine Psychiatrie, Suchterkrankungen, Psychosomatische Medizin und Tageskliniken. Wir arbeiten nach einem tiefenpsychologischen und sozialpsychiatrischen Konzept mit durchgängig offenen Stationen. Alle Methoden der modernen psychiatrischen, psychologisch-psychodynamischen, testpsyc hologischen und somatischen Diagnostik, einschließlich neuroradiologischer und elektrophysiologischer Methoden, stehen zur Verfügung. Neben psychosoziotherapeutischen Verfahren werden auch alle Möglichkeiten der modernen somatischen Therapie, insbesondere der Psychopharmakotherapie, eingesetzt. Das multiprofessionelle Team, bestehend aus Krankenschwestern und Pflegern, Ergotherapeuten, Sozialarbeitern, Psychologen und Ärzten, besitzt spezialisierte psychosoziotherapeutische Fachkenntnisse, die in externen und internen Kursen erworben wurden.

Leistungsspektrum
Psychosomatische Medizin

  • Patienten mit Neurosen, Persönlichkeitsstörungen und psychosomatischen Erkrankungen
  • analytisch orientiertes Gruppenpsychotherapiekonzept

Allgemeine Psychiatrie

  • Patienten mit affektiven Erkrankungen, schizophrenen Erkrankungen und hirnorganischen Erkrankungen
  • modernes gruppentherapeutisches Konzept und Prinzipien der therapeutischen Gemeinschaft

Suchterkrankungen

  • körperlichen Entgiftungsbehandlung
  • psychosoziotherapeutisches Konzept zur Motivationsbehandlung

Regelmäßige externe Team- und Fallsupervision sowie BALINT-Gruppenarbeit

Unsere Institutsambulanzen bestehen an den Standorten Senftenberg und Lauchhammer. Es werden spezialisierte Einzel- und Gruppentherapien für Psychosen, affektive Erkrankungen, Demenzerkrankungen, Suchterkrankungen sowie Neurosen, psychosomatische Störungen und Persönlichkeitsstörungen angeboten.

Besonderheiten
Eine Besonderheit der Klinik stellt das Angebot einer großen Zahl dezentraler Tagesklinikplätze dar. Es wird ein komplexes Psychosoziotherapieprogramm für alle seelischen Erkrankungen angeboten. Dadurch wird es möglich, den stationären Aufenthalt zu verkürzen und die Patienten frühzeitig in ihr soziales Umfeld zu integrieren.

Weiterbildungsbefugnisse und Qualifikationen
Herr Chefarzt Dr. med. Frank-Frieder Schiefer ist zur vollen Weiterbildung auf den Gebieten Psychiatrie und Psychotherapie sowie Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und den Zusatzbezeichnungen tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Psychoanalyse ermächtigt.
[weitere Informationen zum Fort- und Weiterbildungskonzept der Klinik ...]

Kooperationspartner
Gesundheitsamt
Sozialpsychiatrischer Dienst
Großenhainer Straße 62
01968 Senftenberg
Telefon (03573) 870-4335

Die „Brücke e. V.“
Wohnstätte für psychisch Kranke sowie Kontakt- und Beratungsstellen
Karl-Marx-Str. 58
01983 Großräschen
Telefon (03573) 795925

Brandenburgische Akademie für Tiefenpsychologie und Analytische Psychotherapie e.V.
Finsterwalder Str. 62
03048 Cottbus
Telefon (0355) 422845

 

 
 

Kontakt

Dr. med. Frank-Frieder Schiefer
Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Facharzt für Neurologie und Psychiatrie
Facharzt für Psychotherapeutische Medizin/ Psychoanalyse

Sekretariat

Thea Kunkel
Telefon (03573) 75-3001
Telefax (03573) 75-3002

Stationen/Bereiche

Tagesklinik Lauchhammer
Station 10
Dipl.-Psych. Steffi Kämmer
Telefon (03573) 75-3070

Tagesklinik Senftenberg
Station 36
Dipl.-Psych. Volkmar Kienert
Leitender Psychologe
Telefon (03573) 75-3060

Allgemeine Psychiatrie
Station 31
Oberärztin Dr. med. Sabine Eck
Telefon (03573) 75-3020

Station 32
Chefarzt Dr. med. Frank-Frieder Schiefer
Telefon (03573) 75-3001

Abhängigkeitserkrankungen
Station 33
Oberärztin Dr. med. Sabine Eck
Telefon (03573) 75-3030

Psychiatrische Institutsambulanz
Oberärztin Astrid Hoehle-Polte
Telefon (03573) 75-3090

Sozialdienst Psychiatrie
Carmen Hein
Dipl.-Sozialarbeiterin
Telefon (03573) 75-3022

Ärztliche Mitarbeiter

Astrid Hoehle-Polte, Oberärztin, stellv. Chefärztin
Dr. med. Sabine Eck, Oberärztin
Ursula Kunze, Fachärztin
Dipl.-Psych. Volkmar Kienert, Leitender Psychologe
Dipl.-Psych. Yvonne Bendiks, Psychologin
Dipl.-Psych. Steffi Kämmer, Psychologische Psychotherapeutin
Dipl.-Psych. Stefanie Budich, Psychologische Psychotherapeutin
Dipl.-Soz.-Arb./Dipl.-Soz.Päd. (FH) Birgit Scheffler, Suchttherapeutin
Dipl.-Päd. Romy Hanke, Therapeutin
MUDr. (Univ.P.J.Safarika) Dana Hodermarska
Astrid Staadt, Ärztin in Weiterbildung
MUDr. Zoltan Kokes, Arzt in Weiterbildung
MUDr. (P.-J.-S. Universität Kosice) Martin Sorokac, Arzt in Weiterbildung
Olga Zaharia-Puscas, Ärztin in Weiterbildung
Dovydas Kekys, Arzt in Weiterbildung
Harald Müller

 

Mitarbeiter

Christine Hinners, Ergotherapeutin

Pflegeleitung

Kay Marschner (kommissarisch)

Sprechstunden

Psychiatrische Institutsambulanz
Astrid Hoehle-Polte, Oberärztin
Anmeldung (03573) 75-3090
Klinikbereich Senftenberg, Krankenhausstr. 13

Mo 09.00 - 12.00 Uhr 
     13.00 - 14.00 Uhr
Di  09.00 - 12.00 Uhr
Mi  09.00 - 12.00 Uhr
Do 09.00 - 12.00 Uhr
Fr  09.00 - 12.00 Uhr
nur Akutvorstellungen nach Absprache

Privatsprechstunde
Chefarzt Dr. med. Frank-Frieder Schiefer
Tiefenpsychologisch fundierte und analytische Einzel- und Gruppenpsychotherapie
autogenes Training und Hypnose
nach Vereinbarung, Anmeldung (035754) 1225
Kostebrauer Str. 1, 01998 Klettwitz