A A A
 
 
 
 

(Lehr-)Rettungswache

Geschichte

Anfang der 1980er Jahre begann in der damaligen DDR der flächendeckende Aufbau des Rettungsdienstes. Ab dem 01.08.1980 erfolgte der kontinuierliche Aufbau des Rettungsdienstes unserer Region unter Leitung von Dr. med. Hartmut Handschak. Der Rettungsdienst der DDR wurde als Schnelle Medizinische Hilfe (SMH) bezeichnet und hatte folgende Struktur:

 

 Schaubild

 

 Weiterentwicklung des Rettungsdienstes in unserer Region nach 1989:

  • Ostern 1990 Beginn der Luftrettung mit einer MI 2
  • neue Struktur des Rettungsdienstes (ähnlich der heutigen) mit der Eingliederung unserer SMH zum Landkreis Senftenberg
  • neue Fahrzeuge „westlichen Types“
  • neues Ausbildungsprofil (Rettungssanitäter / Rettungsassistenten)
  • Dezember 1991 Einweihung unserer Luftrettungsstation
  • 1994 Indienststellung eines zweiten Hubschraubers (für Interhospitaltransfer)
  • 1994 Status der Lehrrettungswache
  • 2005 Übernahme der Rettungswache durch die Klinikum Niederlausitz GmbH

Gegenwart

Aus- und Weiterbildung

Impressionen

 
 

Rettung "damals"

Luftrettung Luftrettung "damals"
Rettungswagen Rettungswagen "damals"
 
 
 
 
 
 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.