A A A
 
 
 
 

Weitere Informationen zu unserem Gefäßzentrum Niederlausitz

Logo Gefäßzentrum Niederlausitz(Bild: 1/2)

Als Gefäßzentrum ist es unser Anliegen, jedem Patienten mit Gefäßerkrankungen die optimale Behandlung anzubieten. Dazu führen wir mehrmals wöchentlich Fallbesprechungen durch, in welchen das weitere Behandlungsvorgehen interdisziplinär festgelegt wird.
Wir besitzen langjährige Erfahrungen bei der Operation der vorderen Halsschlagader (A. carotis) in örtlicher Betäubung.
Aneurysmen (Aussackungen) der Schlagadern im Bauchraum werden je nach Ausdehnung und Form durch eine endovaskuläre (Gefäßprothese die über einen kleinen Hautschnitt in das Gefäß eingesetzt wird) oder offene Operation behandelt.
Das diabetische Fußsyndrom (Geschwürsbildung, Entzündungen und Gewebeuntergang am Fuß von Patienten mit Blutzuckererkrankung) wird bei gleichzeitigem Auftreten von Durchblutungsstörungen auf unserer interdisziplinären Station behandelt. Es können Gefäßaufdehnungen und Bypassanlagen (Gefäßumleitungen an den Beinen) bis zu den Fußarterien durchgeführt werden.
Unser Bestreben ist es, die operative Behandlung der Krampfadern (Varizen) ambulant durchzuführen. Liegen aber Erkrankungen oder Gegebenheiten vor, bei denen eine ambulante Operation als zu gefährlich für den Patienten eingeschätzt wird, erfolgt die Behandlung unter stationären Bedingungen.

 
 

Kontakt

Tom Hammermüller
Chefarzt Gefäßzentrum Niederlausitz
Facharzt für Chirurgie und Facharzt für Gefäßchirurgie

Sekretariat

Margit Strauch
Telefon (03573) 75-1801
Telefax (03573) 75-1802
E-Mail  E-Mail Kontakt

Stationen/Bereiche

Station 28
Telefon (03573) 75-1830

Ärztliche Mitarbeiter

Im Gefäßzentrum Niederlausitz sind vier Oberärzte, zwei Assistenzärzte und drei Gefäßassistenten tätig.

 

Pflegeleitung

Pflegebereichsleitung

Sebastian Schulze

Pflegefachleitung

Stefanie Graf

Wund- und Gefäßambulanz

Klinikbereich Senftenberg
Anmeldung
Telefon (03573) 75-1818
E-Mail   E-Mailadresse

Montag und Freitag
08.00 bis 12.00 Uhr
   

Venensprechstunde nach ambulanter Krampfaderoperation
Di ab 10.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Notfälle 24h via Notfallambulanz
Klinikbereich Senftenberg

Hotline Gefäßzentrum
Telefon (03573) 75-1818 
E-Mail   E-Mail Kontakt