A A A
 
 
 
 

Familienfreundliches Klinikum

Familienfreundlichkeit ist Bestandteil der Unternehmenspolitik des Klinikums Niederlausitz. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Klinikum Niederlausitz haben eine Vielzahl von Möglichkeiten Beruf- und Privatleben zu vereinbaren. Neben finanziellen Unterstützungsangeboten, gibt es individuelle Möglichkeiten im Rahmen der Beschäftigung im Klinikum persönliche Interessen umzusetzen. Wir bieten Mitarbeitern bestmögliche Entwicklungschancen und fördern Fort- und Weiterbildungen. Für Mitarbeitern mit gesundheitlichen Einschränkungen haben ein strukturiertes Eingliederungsmanagement und unterstützen sie beim Wiedereinstieg nach langer Erkrankung.

Unsere Angebote für unsere Mitarbeiter

Service für Familien
Bei uns erhalten Mitarbeiter eine finanzielle Unterstützung
(1.000 € pro Mitarbeiter / pro Jahr) für Kinderbetreuung in Kooperation mit der Kindertagesstätte Kneipp(R)-Kinder-Insel Froggi, Senftenberg.

Bei Neueinstellung gibt es die Möglichkeit der Unterstützung beim Umzug und der Wohnungssuche, im Einzelfall können dafür auch Zuschüsse gezahlt.

Mitarbeiter der Klinikum Niederlausitz GmbH bekommen eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge.

Für ausländische Mitarbeiter gibt es in unserem Haus spezielle Angebote, wie z.B. Sprachkurse, Unterstützung ausländischer Mitarbeiter bei Amtswegen usw.

Wir führen regelmäßig Informationsveranstaltungen zum Thema Elternzeit und Wiedereinstieg in den Beruf durch.

Werdende Mütter können am Niederlausitzer Netzwerk Gesunde Kinder teilnehmen oder man kann sich ehrenamtlich als Familien-Patin engagieren.

Arbeitsorganisation/Arbeitsort
Mitarbeiter können während der Elternzeit einer Beschäftigung im Klinikum Niederlausitz nachgehen und regelmäßig an Qualifizierungsmaßnahmen sowie Fort- und Weiterbildungen teilnehmen.

Für die kontinuierliche Weiterbildung und -entwicklung können unsere Mitarbeiter in Krankenhäusern und anderen Einrichtungen hospitieren.

Informations- und Kommunikationspolitik
Im Klinikum Niederlausitz finden regelmäßig Einarbeitungstage für neue Mitarbeiter statt. Auch Mitarbeiter die nach der Elternzeit wieder in das Berufsleben einsteigen, haben die Möglichkeit am Einarbeitungstag teilzunehmen, um sich zu informieren und wieder auf den aktuellen Stand zu bringen.

Jährlich führen wir Firmenfeiern, z.B. die Mitarbeiter-, Kinder- und Rentner-Weihnachtsfeier durch. Dazu werden auch immer die Mitarbeiter in der Elternzeit eingeladen, um den Kontakt zu halten. Ein besonderes Highlight ist das Kinderfest der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, an dem sowohl Mitarbeiter-Kinder, Kinder in der Klinik und Kinder und Eltern aus der Region teilnehmen.

Zur Entwicklung der beruflichen Perspektive, auch hinsichtlich der persönlichen Entwicklung im Sinne von Vereinbarkeit von Beruf und Familie, werden regelmäßig strukturierte Mitarbeitergespräche durchgeführt.

Arbeitszeit
Es gibt die Möglichkeiten der Teilzeitbeschäftigung für alle Berufsgruppen, Mehrarbeit wird als Freizeit ausgeglichen. Die Mitarbeiter der Verwaltungsbereiche können Gleitarbeitszeit in Anspruch nehmen.

 

 
 
froggi04_231.jpg

weitere Informationen

Stabsabteilung Gesundheitsförderung
Telefon (03573) 75-1036
Telefax (03573) 75-1038
E-Mail  E-Mail Kontakt

Personalabteilung
Telefon (03573) 75-1101
Telefax (03573) 75-1102
E-Mail  E-Mail Kontakt

Ordner_Front_154.jpg

Die Klinikum Niederlausitz GmbH unterstützt die Projektgruppe "Familienfreundliche Personalpolitik" der Wirtschaftsinitiative Lausitz (WIL).

Zudem ist das Klinikum Mitglied im Unternehmensprogramm des Bundesfamilienministeriums "Erfolgsfaktor Familie" und arbeitet mit weiteren regionalen und überregionalen Partnern zusammen.

Partner

Kneipp(R)-Kinder-Insel Froggi

Informationen zum Thema

Servicestelle Arbeitswelt und Elternzeit, ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH