A A A
 
 
 
 

PERSÖNLICHE MEDIZIN braucht starke Persönlichkeiten, deshalb suchen wir einen

Leitenden Psychologen (m/w)
für die Psychosomatische Abteilung des Zentrums für Psychosoziale Gesundheit (ZfPG)

Vollzeit (38 Wochenarbeitsstunden)

 
Das Zentrum für Psychosoziale Gesundheit (ZfPG) ist eine moderne Klinik mit 72 Betten, 52 Tagesklinikplätzen und 2 Ambulanzen an zwei Standorten (Senftenberg, Lauchhammer) mit großem Wachstumspotenzial. Es gliedert sich in die Bereiche Allgemeine Psychiatrie, Suchterkrankungen, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin. Wir arbeiten nach einem integrativen, sozialpsychiatrischen Ansatz mit störungsspezifischen psychotherapeutischen Konzepten. Unsere Arbeit basiert auf State-of-the-art-Methoden, evidenzbasierter Medizin sowie exzellenter technischer Ausstattung (EKT, rTMS, psychiatrische Intensiveinheit, elektronische Patientenakte, mobile digitale Visite u.v.a.m.).

Ihre Aufgaben

  • Kollegiale Leitung der Psychosomatischen Abteilung zusammen mit dem Chefarzt
  • Organisation der Patientenversorgung und Weiterentwicklung der Abteilung
  • Teilnahme an abteilungsinternen und interdisziplinäen Teamsitzungen
  • Psychologische Diagnostik, Behandlungsplanung und Betreuung unserer Patienten in Form von Einzel- und Gruppentherapien
  • Durchfürung von Vorträgen und Fortbildungen
  • Leitung, Ausbildung und Supervision des Psychologenteams

Ihr Profil

  • Approbation und mehrjährige Berufserfahrung als Psychologin/Psychologe
  • Führungs- und Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Zuverlässigkeit
  • Leitungserfahrung ist wünschenswert
  • Kenntnisse in Entspannungsverfahren (AT, PM) sowie in Verfahren der „dritten Welle" wie z.B. DBT, ACT, IPT, CBASP o.ä.
  • Erfahrungen in der Psychotraumatherapie erwünscht oder die Bereitschaft, sich auf diesem Gebiet weiterzubilden
  • Interesse, eigene Schwerpunkte zu entwickeln und innerhalb des interdisziplinären Teams auszubauen
  • Patienten- und teamorientierte empathische Denk- und Handlungsweise
  • Aktive Teamarbeit im interdisziplinären Team

Unser Angebot

  • Eine außertarifliche Vergütung inkl. Poolbeteiligung, betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsvorsorge
  • Gestaltungsmöglichkeiten bei Konzeptualisierung und Etablierung der Abteilung
  • Ein attraktives Sozialleistungspaket z.B. Dienstradleasing, Tankgutscheine u.v.a.m (in Kooperation mit ValueNet AG), Betriebskindergarten
  • Regelmäßige interne und externe Fortbildungen auch für die Profilierung eigener Schwerpunkte, kostenloser Zugang zu Psiac, Springer eMed und Bibliotheksprogramm
  • Führungskräftecoaching
  • Umzugskostenübernahme bis 1.000 € (bei Wohnortwechsel)
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen und engagierten Team
 
 

Ansprechpartner

Larissa de la FontaineDr. med. Larissa de la Fontaine, Leitende Oberärztin

Ihre fachlichen Fragen in Bezug auf die Stellenausschreibung beantwortet Ihnen gerne

Frau Dr. Larissa de la Fontaine

03573 75 3097

Personalmanagement

Ihre Fragen rund um den Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne unser Personalmanagement-Team 2

Frau Pia Biedenweg
und Frau Kerstin Scholz

03573 75 5002

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Email an

personal2@klinikum-niederlausitz.de

PDF-Download

Leitender Psychologe