A A A
 
 
 
 

Starte Deine Ausbildung zum

Notfallsanitäter

am Klinikum Niederlausitz

Was macht die Klinikum Niederlausitz GmbH aus?

Die Klinikum Niederlausitz GmbH ist ein kommunaler Gesundheitsdienstleister mit 542 stationären Betten und 74 tagesklinischen Behandlungsplätzen in 14 Kliniken und 3 Instituten. Als größtes Krankenhaus der Regelversorgung in Südbrandenburg sichern ca. 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die kompetente Versorgung von jährlich ca. 22.000 stationären und 32.000 ambulanten Patienten.

Was macht die Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d) aus?

Notfallsanitäterinnen und -sanitäter betreuen eigenverantwortlich im Team die notfallmedizinische Versorgung und transportieren Patientinnen und Patienten im Rettungswagen. Sie sind in der Lage vitale Funktionen zu kontrollieren, das Ausmaß der Erkrankung oder Verletzung festzustellen und Maßnahmen der Vitalfunktionssicherung durchzuführen. Darüber hinaus dürfen sie auch ausgewählte invasive Maßnahmen selbstständig durchführen (z.B. Medikamente spritzen, defibrillieren). Sollten ihre Maßnahmen nicht ausreichen, assistieren sie dem Notarzt. Der Tätigkeitsbereich als Notfallsanitäter (m/w/d) bezieht sich sowohl auf den Rettungsdienst, als auch auf die Zentrale Notaufnahme im Krankenhaus.

Innerhalb von 3 Jahren – Start ist der 01.10. – bilden wir Dich zum Notfallsanitäter aus. Die praktischen Abschnitte Deiner Ausbildung finden in der Lehr- und Rettungswache des Klinikum Niederlausitz statt sowie im Krankenhausbetrieb beider Klinikumsstandorte, deine Berufsschulbank drückst Du in Cottbus. Du kannst dich außerdem auf eine attraktive Vergütung (vorbehaltlich tariflicher Änderungen/Steigerungen) freuen:

1. Ausbildungsjahr: 1.190,69 €
2. Ausbildungsjahr: 1.252,07 €
3. Ausbildungsjahr: 1.353,38 €

Außerdem zahlt das Klinikum Niederlausitz nach Deiner Probezeit (6 Monaten) vermögenswirksame Leistungen.

Unsere Standorte

  • Klinikum Senftenberg
  • Klinikum Lauchhammer

Lernziele der Ausbildung

  • Feststellen und Erfassen der Lage am Einsatzort sowie der unverzüglichen Einleitung der erforderlichen Maßnahmen zur Gefahrenabwehr,
  • Beurteilung des Gesundheitszustandes von erkrankten und verletzten Personen, insbesondere bei der Erkennung von vitalen und psychischen Bedrohungen
  • Durchführung medizinischer Maßnahmen der Erstversorgung
  • Herstellung der Transportfähigkeit des Patienten und dessen Überwachung während des Transports, interdisziplinäre Teamarbeit

Unterkunft und Zusatzangebote

  • Frisches Essen und Kaffeespezialitäten aus den Cafeterien an den Klinikumsstandorten
  • KNL Azubis-WelcomeDay mit kleinem Starterpaket
  • Betreuungsmöglichkeiten für deinen Nachwuchs, inkl. Betriebs- und Kooperationskita

Was du für Deine erfolgreiche Bewerbung brauchst

  • Guter (mindestens mittlerer) Schulabschluss
  • Ärztlicher Nachweis über die Gesundheitliche Eignung
  • Ein hohes Maß an Stressresistenz
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wichtig für Deine aussagekräftige Bewerbung

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Aktuellstes Schulabschlusszeugnis
  • Beurteilung bereits absolvierter Praktika
  • Nachweis der deutschen Sprache (z. B. Sprachzertifikat) wenn du aus dem nicht-deutschsprachigen Ausland kommst
  • Ggf. Bescheinigung der Anerkennung des ausländischen Schulabschlusses
 
 

Ansprechpartner

René Märten

Fachliche Fragen in Bezug auf die Ausbildung beantwortet dir gerne unser Leiter der Rettungswache Rene Märten.

Telefon: 03573 75 3408

Bewerbung

Wir freuen uns auf deine Bewerbung über unser Bewerberportal.

 
 
 
 
 
 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.