A A A
 
 
 
 

Persönliche Medizin braucht starke Persönlichkeiten, deshalb suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Arzt in Weiterbildung (m/w/d) für Innere Medizin und Kardiologie

Vollzeit

Die Klinik für Innere Medizin/Kardiologie am Klinikum Niederlausitz verfügt aktuell über 60 Betten, davon 14 intermediate Care Betten. Wir bedienen das gesamte Spektrum der invasiven und nicht-invasiven Kardiologie. So gehört zu der Abteilung eine gut ausgestattete Funktionsdiagnostik inklusive 3-D Echokardiographie, Spiroergometrie und Lungenfunktionsdiagnostik. Im Echolabor werden jährlich ca. 3.000 transthorakale, transösophageale, Stressechokardiographien sowie Kontrastmittelechokardiographien durchgeführt. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Klinik ist die breite invasive Kardiologie. Die Klinik verfügt über zwei modernste Linksherzkatheter-Messplätze – einer davon als Hybrid-OP nutzbar, so dass hier auch Eventrecorder, Herzschrittmacher-OPs und AICD sowie CRT-D/P Operationen durchgeführt werden können. Die interventionelle Therapie umfasst routiniert auch sehr komplexe Prozeduren wie CTO-Rekanalisationen, PCI unter pLVAD-Schutz oder Septal- und LAA-Occluderimplantationen. Es werden jährlich ca. 1000 Links-Herzkatheter Untersuchungen mit hohem Interventionsanteil und eine große Zahl von Rechts-Herzkatheter Untersuchungen durchgeführt.

Unsere Klinik zeichnet sich durch ein strukturiertes Curriculum (in Kooperation mit der Klinik für Gastroenterologie und der Klinik für Intensivmedizin) zur Weiterbildung für den Erwerb zum Facharzt für Innere Medizin/Kardiologie, Facharzt für Innere Medizin/Gastroenterologie, den Facharzt für Innere Medizin und den Facharzt für Allgemeinmedizin mit festem Rotationsplan aus. Es besteht zudem die Möglichkeit sich in klinischer Endokrinologie weiterzubilden. Die Zertifizierung einer Diabetologie ist ebenfalls im Aufbau. Die Vermittlung spezieller Fertigkeiten in Echokardiographie und Abdomen-, Gefäß- und Schilddrüsen-Sonographie gehört ebenso zum Ausbildungskonzept, wie eine 12-monatige Rotation auf die Intensivstation des Hauses, in der die Notfall-Versorgung von kritisch kranken Patienten vermittelt wird.

Ihre Aufgaben:

  • Erlernen und Durchführung von diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen oder deren Anordnung je nach Weiterbildungs­stand in Abstimmung mit dem für die Weiterbildung zuständigen Fach- oder Oberarzt
  • Medizinische Versorgung und Betreuung der stationären und ambulanten Patienten
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst der internistischen Kliniken
  • Zielgerichtete Kooperation mit sämtlichen, an der Patientenversorgung beteiligten Berufsgruppen (Pflegedienst, Krankengymnastik, physikalische Therapie, psychologischer Dienst, Sozialdienst, Schreibbüro u.a.)

Ihr Profil:

  • Begeisterungsfähigkeit für klinische, apparative und innovative Medizin
  • Sie zeigen Engagement und Verantwortungsbewusstsein in der Patientenversorgung
  • Sie sind eine teamfähige, flexible und kommunikative Persönlichkeit

Unser Angebot:

  • Strukturierte und komplexe Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich der Inneren Medizin unter Betonung der Schwerpunkte Kardiologie, Gefäßmedizin, Gastroenterologie sowie Intensiv- und Notfallmedizin mit der vollen Weiterbildungsberechtigung für Innere Medizin und Internistische Intensivmedizin
  • Eine anspruchsvolle, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem hochmotivierten und spezialisierten Team
  • Die Möglichkeit zu wissenschaftlichem Arbeiten und Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen
  • Eine modern eingerichtete und umfangreich ausgestattete Klinik
  • Eine leistungsgerechte Vergütung und eine betriebliche Altersversorgung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Betreuungsmöglichkeiten für Ihren Nachwuchs (Betriebskindergarten, etc.)
  • Kostenlose Massagen, Yogakurse und mehr
  • Firmenrad, Tankgutscheine u.v.m. (in Kooperation mit der ValueNet AG)
 
 

Ansprechpartner

CA Röpke

Über Ihre fachlichen Fragen in Bezug auf die Stellenausschreibung freut sich der

Chefarzt der Inneren Medizin/ Kardiologie Dr. Med. Torsten Röpke

03573 75 1700

Ansprechpartner

Recruiterin Teresa Fillinger

Ihre Fragen rund um den Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gern

Teresa Sommer

03573 75 1153

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Email an:

personal@klinikum-niederlausitz.de